Lehrgang 2021

 

Der fünftägige Kurs findet an folgenden 2 Wochenenden statt:

 

Sa., 22., So., 23. Mai 2021 sowie Mo., 24. Mai 2021 (Feiertag)

Sa., 5. und So., 6. Juni 2021

 

Kurszeit: jeweils 9.00 bis 18.00 Uhr

 

ERSATZTERMIN: Sollte das aktuelle Corona-Geschehen zu einer behördlich angeordneten Absage eines dieser beiden Wochenend-Module führen, bitte als Ersatztermine 

Sa., 10., So., 11. sowie evtl. Mo., 12. Juli 2021

vormerken!

  

Die Aufnahme zum Lehrgang erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Es können nur schriftliche Anmeldungen berücksichtigt werden. Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von € 200,-- der gesamten Kursgebühr von € 590,-- (Frühbucherpreis € 560,-- bei Anmeldung bis 31.01.2021) zu leisten. Die Teilnehmeranzahl ist mit 6 Personen limitiert, um auch in den Seminarräumlichkeiten ausreichend Abstand zu gewährleisten.

 

Tipp: Weiterbildungskosten sind als Werbungskosten (Angestellte) oder als Betriebsausgaben (Selbstständige)

von der Steuer absetzbar!

 

Die erfolgreiche Kursteilnahme (mind. 80 % Anwesenheit, Abschlusspräsentation) wird mit einem Zertifikat bestätigt.